Bitte wählen Sie:

Dienstleistungen

Zum Öffnen der einzelnen Kapitel klicken Sie bitte auf den Titel des jeweiligen. Den vollständigen Dienstleistungskatalog können Sie sich auch hier im Adobe Acrobate Format herunterladen.

Vorwort

Sie möchten mit Ihrem steuerlichen Berater eine dauerhafte, für beide Seiten gewinnbringende Geschäftspartnerschaft auf Augenhöhe aufbauen?

Dann zählen nicht nur attraktive Konditionen und fachliche Expertise, sondern genauso

  • Verlässlichkeit
  • Offenheit und
  • Vertrauen.

Genau dafür stehen wir!

Die Kanzlei „Dr. Ilona Sixdorf und Ralf Brackmann Steuerberater GbR“ ist Ihr strategischer Partner und kompetenter Dienstleister bei allen Aspekten der steuerlichen Beratung.

Mit der Vorlage unseres Dienstleistungskatalogs geben wir Ihnen einen Überblick über unser Leistungsspektrum und unsere Kernkompetenzen.

Kundenverständnis heißt für uns auch, nicht nur unser, sondern auch Ihr Geschäft zu verstehen. Dies erwächst vor allem aus regelmäßigen, systematisch vorbereiteten persönlichen Gesprächen. Nur so können wir nachvollziehen, wo Ihre besonderen Anforderungen liegen und mit Ihnen exakt abgestimmte Lösungen und Strategien entwickeln.

Vertrautheit mit der spezifischen Situation und den Zielen eines jeden unserer Mandanten ist für uns deshalb die unverzichtbare Grundlage individueller Beratung und bedarfsgerechter Betreuung. Denn jedes Unternehmen ist einzigartig!

Unser Anspruch ist es, den guten Ruf, den unsere Kanzlei seit vielen Jahren bei Behörden, Banken und anderen Institutionen genießt, nicht nur zu erhalten, sondern stetig zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Wir suchen mit und für Sie den optimalen Weg für Ihr Unternehmen, um den ständig wachsenden Anforderungen der Steuergesetzgebung und angrenzenden Rechtsgebieten gerecht zu werden.

Finanzbuchführung / Rechnungswesen

Die Finanzbuchführung ist an die Einhaltung zahlreicher Termine, Regeln und Fristen geknüpft. Übertragen Sie die Aufgaben an uns, die Sie nicht selbst erledigen wollen und wir kümmern uns um alles Weitere.

Dienstleistung

  • Belegprüfung
  • Kontierung
  • Belegerfassung
  • Verarbeitung mit Datev-Fibu-Programm
  • Kontrolle der Verarbeitungsergebnisse
  • Kontenabstimmung
  • Vorbereitung der Fehlerbehebung
  • Hinweise zur korrekten Führung des Kassenbuches
  • Mitwirkung bei Betriebsprüfungen

Erstellen folgender Auswertungen

  • Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) als kurzfristige Erfolgsrechnung im Vorjahresvergleich
  • Summen- und Saldenlisten
  • Umsatzsteuer-Voranmeldung per Datenübermittlung
  • Offene-Posten-Liste
  • Controlling-Report
  • Branchenvergleich
  • Listen zur Kostenrechnung

Ihr Nutzen

  • Zeitnahe und kompetente Erfüllung gesetzlicher Pflichten
  • Fristgerechtes Erstellen und Versenden Ihrer Umsatzsteuervoranmeldung
  • Tabellarischer Überblick über die wichtigsten Unternehmenskennzahlen durch die BWA
  • Ein Ansprechpartner in unserer Kanzlei für Sie und Ihre Mitarbeiter
  • Kein Ausfallrisiko, da die Finanzbuchführung durch unsere Kanzlei  erstellt wird
  • Kein Bereithalten spezieller Software und geschulten Personals in Ihrem Unternehmen
  • Geringere Arbeitsbelastung für Ihr Unternehmen

Berechnungsgrundlage

Die Berechnungsgrundlage für die Leistungen der monatlichen Finanzbuchhaltung ist die Steuerberater Vergütungsverordnung (StBVV). Die Prozentzahlen beziehen sich jeweils auf die Gegenstandswerte der Steuerberater Vergütungsverordnung (StBVV).

Berechnung

grundsätzlich

StBGebV

Finanzbuchhaltung

6/10

 

 

Jahresabschluss

Beim Jahresabschluss sehen wir unsere Aufgaben nicht nur in der Vergangenheits-bewältigung. Die Erstellung des Jahresabschlusses bedeutet für uns die Dokumentation des abgelaufenen Geschäftsjahres und darauf aufbauend, das Aufzeigen von Optimierungsmöglichkeiten für die Folgejahre.

Wir bereiten den Jahresabschluss und die betriebliche Steuererklärung auf Grundlage der erstellten Finanzbuchhaltung auf; selbstverständlich unter Beachtung der handelsrechtlichen und steuerlichen Vorschriften. Dabei erfüllen wir die gesetzlichen Anforderungen und schöpfen die steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten aus. Das Ergebnis ist eine für den Mandanten aussagekräftige Auswertung, die ihm für die zukunftsorientierte Gestaltung seines Unternehmens von Nutzen ist.

Dienstleistung

  • Mandanteninformation zur Vorbereitung des Jahresabschlusses
  • Belegprüfung und Nachforderung fehlender Unterlagen
  • Erstellung des handelsrechtlichen Jahresabschlusses als Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung und Anhang, ggf. steuerlicher Jahresabschluss
  • Erstellung der Gewinnermittlung als Einnahme- Überschuss-Rechnung
  • Erstellung von zusätzlich benötigen Jahresabschlussexemplaren
  • Besprechung des Jahresabschlusses vor endgültiger Fertigstellung
  • Anfertigung der dazugehörigen Steuererklärungen
  • Prüfung der ergangenen Steuerbescheide
  • Unterstützung im Rechtsbehelfsverfahren
  • Erstellung von Investitionszulagenanträgen
  • Erfüllung der Offenlegungspflichten laut HGB

Ihr Nutzen

  • Rechtsformgerechte Jahresabschlusserstellung
  • Einhaltung der Fristen zur Jahresabschlusserstellung
  • Einhaltung der Fristen zur Übermittlung an den Bundesanzeiger
  • Nutzung steuerlicher Gestaltungsmöglichkeiten

Berechnung

Das Übersenden der Erklärungen und Abschlüsse an das Finanzamt, die Prüfung der Bescheide, Klärungen von eventuellen Rückfragen seitens des Finanzamts, Unterstützung von Rechtsbehelfsverfahren sowie Besprechungen mit Behörden oder mit Dritten in abgaberechtlichen Sachen sind grundsätzlich in den unten genannten Kosten enthalten. Die Prozentzahlen beziehen sich jeweils auf die Gegenstandswerte der Steuerberater Vergütungsverordnung (StBVV).

Berechnung 

grundsätzlich

StBGebV

Bilanz

25/10

Erläuterungsbericht/Anhang zur Bilanz

5/10

Einnahme-Überschuss-Rechnung

13/10

Körperschaftsteuererklärung

4/10

Gewerbesteuererklärung

2/10

Umsatzsteuererklärung

4/10

Erklärung zur gesonderten Feststellung der Einkünfte

3/10

Kapitalertragsteueranmeldung

3/10

Anträge auf Gewährung einer Investitionszulage

3/10

Dokumenten- und Auslagenpauschale

40,00 €

Lohnbuchhaltung

Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht werden immer komplizierter. Für Arbeitgeber bedeutet dies, zeitintensives Arbeiten mit hohem Haftungsrisiko und hohem Kostenaufwand. Als Ihr Steuerberater sind wir über die aktuellen Änderungen und neuesten Vorschriften stets informiert und sichern Ihnen dadurch eine effiziente, regelkonforme und zuverlässige Lohn- und Gehaltsabrechnung für Ihre Mitarbeiter zu. Übertragen Sie uns diese Aufgabe.

Dienstleistung

  • Monatliche Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Führung des Lohnkontos
  • Baulohnberechnung unter Beachtung der Winterbauförderung und Abrechnung von Saison-Kurzarbeitergeld
  • Personenbezogene Meldungen an die Berufsgenossenschaften
  • Personenbezogene An- und Abmeldungen zur Sozialversicherung
  • Erstellung von Sofortmeldungen
  • Abrechnung betrieblicher Altersvorsorge
  • Abrechnung VWL
  • Bescheinigungswesen
  • Erstellung von Statistiken
  • Vorbereitung von Einzugsermächtigungen für Krankenkassen und Finanzämter
  • Vorbereitung und Auswertung diverser Prüfungen
  • Erstellung und Weiterleitung von Lohnnachweisen an die Berufsgenossenschaften
  • Anzeigen nach dem Schwerbehindertenrecht (Schwerbehindertenabgabe)
  • Beratungsberechnungen nach LOVOR (Lohnvorabberechnungen)
  • Zahlungen an Krankenkassen und Finanzämter
  • An- und Abmeldungen der Arbeitnehmer

Erstellung folgender Auswertungen

  • Lohnjournal monatlich/jährlich
  • Brutto-Netto-Abrechnungen
  • Zahlungen an Krankenkassen und Finanzamt
  • elektronische Lohnsteuerbescheinigung für Arbeitnehmer
  • Erstellung jeglicher Überweisungsträger/ Scheck s
  • Unterlagen für Archivierung (auf Papier oder Datenträger)

Nutzen

  • Strikte Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften durch ihr Steuerbüro
  • Delegierung der technischen und personellen Vorhaltung und Verantwortung, sowie des speziellen Know- Hows an die Kanzlei
  • Fester Ansprechpartner in der Kanzlei für Sie und Ihre d Mitarbeiter
  • Erstellung eines auf Sie zugeschnittenen Auswertungspakets

Berechnung

Die Berechnung erfolgt gemäß § 34 StBGebV

Berechnung 

grundsätzlich

§ 34 StBGebV

Lohnkonto, pro Lohnrechnung pro Monat

  10,00 €

Neuanlage Lohnkonto, einmalig

  9,00 €

Bescheinigungen und Beratungsberechnungen 

10,00 €

Private Steuererkläung

Die pünktliche und präzise Erstellung Ihrer privaten Steuererklärung ist nicht nur vom Gesetzgeber gefordert, sondern schützt Sie auch vor finanziellen Belastungen. Als Ihr Partner für diese Aufgabenstellung sorgen wir für die zuverlässige, individuell angepasste und vollständige Bearbeitung Ihrer privaten Steuerangelegenheiten.

Dienstleistung

  • Einkommensteuererklärung mit und ohne Ermittlung der Einkünfte
  • Erklärung zur gesonderten Feststellung der Einkünfte
  • Erbschaftsteuererklärung mit und ohne Ermittlung der Zugewinnausgleichsforderung nach § 5 des ErbStG
  • Schenkungsteuererklärung
  • Ermittlung der Überschüsse der Betriebseinnahme über die Betriebsausgaben bei den Einkünften aus
    • Land- und Forstwirtschaft
    • Gewerbebetrieb
    • Selbständiger Arbeit
  • Ermittlung des Überschusses der Betriebseinnahme über die Werbungskosten bei den Einkünften aus
    • nicht selbständiger Arbeit
    • Kapitalvermögen
    • Vermietung und Verpachtung
    • Sonstigen Einkünften
  • Übersendungen an das Finanzamt
  • Prüfung der Steuerbescheide
  • Klärung von eventuellen Rückfragen seitens des Finanzamts
  • Unterstützung im Rechtsbehelfsverfahren
  • Besprechung mit Behörden oder mit Dritten in abgaberechtlichen Sachen

Ihr Nutzen

  • Rechtssichere Erstellung der Steuererklärung
  • Minimierung der Steuerlast durch die Gestaltungsberatung
  • Erhöhung der Liquidität durch verminderte Steuerlast und Liquiditätsplanung

Berechnung

Die Übersendung der Erklärungen an das Finanzamt, die Prüfung der Bescheide, die Klärungen von Rückfragen seitens des Finanzamtes, die Unterstützung von Rechtsbehelfsverfahren sowie die Besprechung mit Behörden oder mit Dritten in abgaberechtlichen Sachen sind grundsätzlich in den unten genannten Kosten enthalten. Die Prozentzahlen beziehen sich jeweils auf die Gegenstandswerte der Steuerberater Vergütungsverordnung (StBVV).

Berechnung

grundsätzlich

StBGebV

Einkommensteuererklärung ohne Ermittlung der Einkünfte

bis 2/10

Erklärung zur gesonderten Feststellung der Einkünfte ohne Ermittlung der Einkünfte

bis 2/10

Erbschaftsteuererklärung

3/10

Schenkungssteuererklärung

3/10

Ermittlung des Überschusses der Einnahme über die
Werbungskosten bei den Einkünften

bis 2/10

Dokumenten- und Auslagenpauschale

10,00 €

 

Existenzgründerberatung

Ein Unternehmen zu gründen erfordert konkrete und strukturierte Planung. Von einem plausiblen Konzept bis zu dessen erfolgreicher Umsetzung treffen junge Unternehmer auf eine Menge von Herausforderungen, die es zu überwinden gilt. Wir begleiten Sie beim Start in die Selbstständigkeit.

Dienstleistung

  • Unterstützung bei der Erstellung des Gründungsberichtes
  • Erstellung der Umsatz- und Ertragsvorschau sowie des Liquiditätsplans
  • Umfassende Beratung zur Frage der Rechtsformwahl
  • Anmeldung beim zuständigen Finanzamt
  • Erstellung des Finanzierungsplanes
  • Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln
  • Erläuterung Finanzbuchhaltung -Vorbereitungen

Ihr Nutzen

  • Professionelle Unterstützung in der Gründerphase
  • Optimierte zeitliche Planung des Gründungsvorhabens

Berechnung

Die Erstberatung ist für Sie kostenfrei. Für die Erstellung Ihrer individuellen Gründungsunterlagen vereinbaren wir einen Festpreis beim Erstgespräch mit der Kanzleileitung.


Unternehmensnachfolge

  • Meine Firma
  • Meine Leistung
  • Mein Nachfolger

Unter diesem Motto gestalten wir Ihre Erbfolge nach Ihren Wünschen und Vorstellungen rechtssicher sowie unter Berücksichtigung steuerlicher Gesichtspunkte und Optimierungsmöglichkeiten. Strikt halten wir uns dabei an Ihre Ziele. Darauf abgestimmt legen wir gemeinsam die Vorgehensweise und den weiteren Weg fest.

Dienstleistung

  • Darstellung zivilrechtlicher Grundlagen
  • Darstellung steuerrechtlicher Grundlagen
  • Steuerberechnung auf den Vermögensübergang
  • Umsetzende Maßnahmen (Anträge etc.)

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten eine rechtliche abgesicherte Regelung nach Ihren persönlichen Vorstellungen
  • Ihr Lebenswerk erhält einen stabilen und sicheren Rahmen

Berechnung

Die Berechnung erfolgt nach Absprache auf Stundenbasis

Wirtschaftsmediation (Bundessteuerberaterkammer)

Mediation ist ein Verfahren, das auf Kommunikation beruht. Im Dialog wird der Konflikt bearbeitet, gemeinsame Lösungsansätze gesucht und eine verbindliche Vereinbarung zwischen den Parteien ausgehandelt.

Frau Dr. Sixdorf, ausgebildete Wirtschaftsmediatorin (Bundessteuerberaterkammer) begleitet Sie in diesem Prozess. Sie organisiert den Prozess und steuert dessen Verlauf, strukturiert die Verfahrensabläufe und sorgt für kooperatives Bearbeiten des Konflikts.

Mediation eignet sich bei Konflikten in oder zwischen Unternehmen oder Organisationen, unter anderem bei

    • Konflikten am Arbeitsplatz
    • Strukturveränderungen
    • Konflikten auf Managementebene
    • Nachfolgeregelungen und Betriebsübergaben
    • Fusion und Übernahmen
    • Störung in Kund- und Lieferantenverhältnis

Dienstleistungen

  • Gesprächsführung
  • Konstruktives Beilegen bzw. Beseitigung von Konflikten
  • Vermeidung weiterer Eskalation und negativer Auswirkungen auf die Geschäftsbeziehungen

Ihr Nutzen

  • Kosten- und Zeitersparnis
  • Konzentration auf das Wesentliche
  • Erzielung eines für beide Partner bindenden Ergebnisses

Berechnung

Die Berechnung erfolgt nach Absprache.


Rechte und Pflichten

  • Zusatzleistungen zu den vorgenannten Dienstleistungen (z. B. digitales Belegbuchen) bedürfen individueller Absprachen.
  • Auf Wunsch erhalten Sie von uns monatlich ein Rundschreiben mit aktuellen Neuerungen im Bereich des Steuer- und Sozialversicherungsrechts.

Wir benötigen Ihre Mithilfe

Buchhaltungsunterlagen sind zu einem vereinbarten Zeitpunkt den Sachbearbeitern zu übergeben, damit ihre Daten fristgerecht an die Finanzverwaltung, Krankenkassen, Rentenversicherungsträgern u. a. übermittelt werden können. Bei verspäteter Abgabe können Verspätungszuschläge von den Vertragspartnern wie
z. B. dem Finanzamt oder den Krankenkassen erhoben werden.


Kontaktdaten

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Ilona Sixdorf und Andreas Präkelt
Steuerberater GbR
Lindenbühl 37
99974 Mühlhausen

Telefon:    03601 48 53 0
Fax:    03601 48 53 24
E-Mail:    info@steuerberater-sixdorf.de
Internet:    www.steuerberater-sixdorf.de